WIE HOCH IST IHR HERZINFARKTRISKO?

Machen Sie JETZT den Selbsttest – in nur 90 Sekunden!


IHRE GESUNDHEIT LIEGT UNS AM HERZEN
Ihr Team des Radiologischen Zentrums Mühlhausen

Herzlich Willkommen zu Ihrem Selbsttest Herzinfarktrisiko!

Es ist uns wichtig, dass Sie Ihre Herzgesundheit im Auge haben. Denn in Europa ist der Herzinfarkt immer noch die Todesursache Nummer 1.

Die folgenden Fragen bieten Ihnen die Möglichkeit, ein gegebenfalls vorhandenes Risiko für Herzinfarkt/ Erkrankungen der Herzkrangefäße zu ermitteln.
Einem bekannten Risiken können Sie mit ärztlicher Unterstützung gut entgegentreten. Gerne unterstützen wir Ihren Arzt/Ihre Ärztin und Sie mit verlässlicher, präziser Diagnostik!

Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Sie sind ein Mann und über 45 Jahren oder eine Frau über 60 Jahren?Die Frage nach Ihrem “Geburtsgeschlecht” und dem Alter ist im Kontext einer fundierten Risikobewertung sehr wichtig.
Haben oder hatten Sie Schmerzen/Beschwerden im Bereich der Brust?Engegefühle, Luftnot, Herzrasen, andere ungeklärte Symptome
Wurde bei Ihnen bereits eine Risikoeinschätzung vorgenommen?zum Beispiel: Framingham Score mit “mittlerem Risiko”
Hat eines oder mehrere Ihrer Familienmitglieder einen Herzinfarkt erlitten?Hier sind in erster Linie Ihre Eltern, Großeltern und Geschwister gemeint.
Rauchen Sie?Oder haben Sie in den vergangenen 2 bis 10 Jahren regelmäßig geraucht?
Sind Sie übergewichtig?
Sind Sie Diabetiker Typ 2?
Haben oder hatten Sie erhöhte Cholesterinwerte?erhöhtes LDL- oder Gesamt-Cholesterin oder erniedrigtes HDL-Cholesterin
Haben Sie Bluthochdruck (Hypertonie)?

Für Rückfragen und weitere Informationen zum Herzgesundheits-Trio stehen meine Kollegen/innen und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

– Ihre Anika Sauerbier

© 2021 Radiologisches Zentrum Mühlhausen MVZ GmbH

– IMPFEN RETTET LEBEN –

Zu Ihrer und unserer Sicherheit ist das Praxisteam geimpft.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihr Praxisteam